Dieser Newsletter wird nicht korrekt angezeigt? Hier geht es zur Online-Version.
Logo: Aktion Glauben teilen. Weltweit Logo: missio - glauben.leben.geben
Newsletter der Aktion Glauben teilen. Weltweit 27. Dezember 2013
Afrikatag 2014


Sehr geehrte Damen und Herren!

Es ist eine gute Tradition unserer Kirche, im Januar Kollekte für Afrika zu halten. Der Brauch geht zurück auf die mittelalterliche Deutung der Heiligen Drei Könige: Mit den Königen kommt in der Person des schwarzen Königs auch der Kontinent Afrika zum Kind in der Krippe.

Ende des 19. Jahrhunderts waren die Erlöse der Kollekte noch für den Freikauf von Sklaven bestimmt. Heute unterstützt missio damit die Ausbildung von Frauen und Männern, die sich in Afrika an die Seite der Armen und Schwachen stellen, um ihnen aus der Sklaverei der Armut heraus zu helfen.

Nicht immer findet heute die Kollekte am Fest der Erscheinung des Herrn selbst statt: Jede Diözese legt selbst fest, wann sie diese Kollekte im Januar durchführt (weitere Informationen dazu finden Sie auf den Aktionsseiten).


Bild: Prälat Dr. Klaus Krämer
Prälat Dr. Klaus Krämer, Präsident von missio Aachen


Zum Beispielland Burkina Faso

Beispielland des Afrikatags 2014 ist Burkina Faso. Ein trockenes Wüstenland mitten in der Sahelzone, das zu den ärmsten Ländern dieser Welt gehört. Die kleine, aber lebendige Kirche besitzt in Burkina Faso ein hohes Ansehen, ihr soziales Engagement reicht weit über die Kirchenmauern hinaus. Sie ist für alle Menschen da, gleich welcher Religion sie angehören. Niemand wird ausgeschlossen, jeder ist willkommen.

Menschen, die sich in der Nachfolge Jesu erfolgreich für die Armen und Schwachen einsetzen, werden nicht nur in Burkina Faso gebraucht, sondern überall in Afrika. Solche Hoffnungsträger auszubilden, ist eine der wirksamsten Formen der Hilfe.

Die Kollekte für Afrika ist deshalb heute so wichtig wie damals zu Zeiten der Sklaverei. Bitte helfen Sie uns, diese Tradition in den Gottesdiensten im Januar lebendig zu halten. Fürbitten und weitere Texte für Ihren Gottesdienst haben wir in diesem Newsletter zusammengestellt.

Für Ihre Mitwirkung bedanke ich mich schon jetzt ganz herzlich.

Ich wünsche Ihnen ein gnadenvolles Weihnachtsfest und ein gesegnetes Jahr 2014.

Ihr Prälat Dr. Klaus Krämer
(Präsident des Internationalen Katholischen Missionswerkes missio in Aachen)



Bild: Kollekte zum Afrikatag 2014 Aufruf zur Kollekte

missio bittet zum Afrikatag um einen Beitrag für die Kirche in Burkina Faso und in ganz Afrika. Die Kollekte am Afrikatag wird seit mehr als 120 Jahren gehalten: Anfangs, um Sklaven loszukaufen, heute, um Frauen und Männer auszubilden, die sich in der Nachfolge Jesu an die Seite der Armen und Schwachen stellen. Ohne diese Ordensleute, Priester und Laienmitarbeiter hätten Millionen Menschen in Afrika keine Chance auf ein Leben in Würde.

Bitte helfen Sie mit einer großzügigen Gabe.

weiterlesen... oder zur Online-Spende...

Bild: Liturgische Hilfen Afrikatag 2014 Predigthilfe und (Gottesdienst-) Materialien zum Afrikatag 2014

Hier finden Sie eine Liturgische Hilfe (mit Einleitung, Predigtimpuls, Kyrie, Fürbitten, Kollektenaufruf, Dankgebet) zur Vorbereitung eines Gottesdienstes zum Afrikatag 2014.

Darüber hinaus steht Ihnen auch eine Kurzversion der Liturgischen Hilfen zur Verwendung während des Gottesdienstes zum Download zur Verfügung.

weiterlesen...

Weitere Materialien (z.B. das Plakat zum Afrikatag 2014 für Ihren Gemeinde-/ Pfarrbrief) finden Sie zudem auf unserer Aktionsseite.

Bild: Reportagen zum Afrikatag 2014 Reportagen zum Afrikatag 2014

Hier finden Sie zwei Reportagen zum Afrikatag 2014 mit dem Beispielland Burkina Faso:

"Im Vaterland der Würde" von Michael Meyer und "Frieden für die Sahelzone" von Martin Köhl.

weiterlesen...



Logo: Spendensiegel des DZI Newsletter abbestellenImpressum & DatenschutzKontakt
Sie sind für diesen Newsletter angemeldet mit der E-Mailadresse: unknown@noemail.com

Telefon: 0241 7507-00
Spendenkonto: PaxBank eG, BLZ 370 601 93, Konto 122 122
Online-Spenden: www.missio-hilft.de/de/sicher/spenden

© missio - Internationales Katholisches Missionswerk e.V.
Goethestr. 43, D-52064 Aachen, E-Mail: post@missio.de
Web: www.missio-hilft.de

Vorstand: Prälat Dr. Klaus Krämer (Präsident), Dr. Gregor von Fürstenberg (Vize-Präsident), USt-Ident-Nr.: DE 121689962, Vereinsregister: VR 1451, Amtsgericht Aachen

Bildquellen: missio Aachen, missio München M. Schmid, Ernst Rose/ pixelio.de