Dieser Newsletter wird nicht korrekt angezeigt? Hier geht es zur Online-Version.
Logo: Aktion Glauben teilen. Weltweit Logo: missio - glauben.leben.geben
Newsletter der Aktion Glauben teilen. Weltweit 14. Juli 2014
Newsletter Glauben teilen. Weltweit - Juli 2014
Sehr geehrte Damen und Herren!

mit dieser Sommerausgabe unseres Newsletters möchten wir ein Fest in Erinnerung rufen, das bei uns nur noch wenig bekannt ist: Die Aufnahme Marias in den Himmel am 15. August. In vielen unserer Projektländer ist das anders. Wir haben Pater Max Abalos, einen langjährigen Projektpartner von missio, gebeten, seine Gedanken zu diesem Hochfest für unsere Leserinnen und Leser aufzuschreiben.

Pater Max Abalos ist vielen missio-Förderern durch seine Arbeit mit Familien bekannt, die auf den Friedhöfen der philippinischen Millionenstadt Cebu leben. Dank der Hilfe zahlreicher Spender konnte die Lebenssituation der Menschen dort in manchen Bereichen verbessert werden. Ohne Pater Max Abalos wäre diese Entwicklung nicht möglich. Er lässt sich auch durch Rückschläge nicht entmutigen.
Prälat Dr. Klaus Krämer, Präsident missio Aachen
Prälat Dr. Klaus Krämer, Präsident von missio Aachen
Als im Frühjahr dieses Jahres mindestens 1.000 Familien durch einen verheerenden Brand auf dem Lorega Friedhof ihr Hab und Gut verlieren, ist dies für ihn vor allem ein Grund, sich mit noch mehr Nachdruck für den Bau menschenwürdiger Behausungen einzusetzen (weitere Informationen hier). Einen Eindruck davon, wie die Menschen auf den Friedhöfen von Cebu mit Würde und Kreativität gegen die Armut ankämpfen, vermittelt der kurze Film, den Sie ebenfalls in diesem Newsletter finden.

Pater Max Abalos‘ Gedanken zum Fest der Aufnahme Marias in den Himmel wollen zum eigenen Nachdenken einladen. Vielleicht haben Sie in den kommenden Tagen und Wochen Gelegenheit, seine Anregungen zu lesen und für das eigene Leben zu bedenken.

Ihnen, liebe Leserin und lieber Leser wünsche ich in diesen Sommerwochen erholsame Tage mit neuen Entdeckungen und guten Begegnungen.

Prälat Dr. Klaus Krämer
Präsident von missio Aachen

Gedanken zum Fest der Aufnahme Marias in den Himmel Gedanken zum Fest der Aufnahme Marias in den Himmel (15. August)

Der philippinische Priester Fr. Max Abalos betreut Familien, die auf einem Friedhof leben. In seiner Meditation zum Fest der Aufnahme Marias in den Himmel fragt er, was dieses Fest heute für unser Leben bedeutet.

weiterlesen..

 

Ein Friedhof voller Leben Ein Friedhof voller Leben

Auf den Friedhöfen der philippinischen Millionenstadt Cebu leben hunderte Familien mit ihren Kindern. Nachts schlafen sie zwischen den Grabsteinen, tagsüber kämpfen sie ums Überleben. All ihre Hoffnung setzen die Familien auf den katholischen Priester Max Abalos, der die Menschen nicht im Stich lässt und der mit Spenden aus Deutschland den ersten Familien den Einzug in ein richtiges Haus ermöglicht hat.

weiterlesen...


Logo: Spendensiegel des DZI Newsletter abbestellen | Impressum & Datenschutz | Kontakt
Sie sind für diesen Newsletter angemeldet mit der E-Mailadresse: unknown@noemail.com

Telefon: 0241 7507-00
Spendenkonto: PaxBank eG, BLZ 370 601 93, Konto 122 122
IBAN: DE23 3706 0193 0000 1221 22, BIC: GENODED1PAX
Online-Spenden:www.missio-hilft.de/de/sicher/spenden

© missio - Internationales Katholisches Missionswerk e.V.
Goethestr. 43, D-52064 Aachen, E-Mail: post@missio.de
Web: www.missio-hilft.de

Vorstand: Prälat Dr. Klaus Krämer (Präsident), Dr. Gregor von Fürstenberg (Vize-Präsident), USt-Ident-Nr.: DE 121689962, Vereinsregister: VR 1451, Amtsgericht Aachen

Bildquellen: missio, David Sünderhauf