Dieser Newsletter wird nicht korrekt angezeigt? Hier geht es zur Online-Version.
Logo: Aktion Glauben teilen. Weltweit Logo: missio - glauben.leben.geben
Newsletter der Aktion Glauben teilen. Weltweit 10. April 2015
Wege zum Kreuz - Wege zum Leben
„Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten?“

Mit dieser Botschaft der beiden Engel an die Frauen, die ratlos und staunend vor Jesu leerem Grab stehen, ist ein geistlicher Impuls aus Afrika überschrieben, der nun als Broschüre im missio-Shop erhältlich ist.

Massai-Frauen aus Tansania, dem diesjährigen Schwerpunktland missios, haben Stationen des Weges Jesu mit Perlen auf Ziegenleder gestickt. Es sind ungewohnte, uns fremde Bilder. Die Massai blicken aus ihrem Leben, aus ihrer Sicht auf den Leidensweg und Erlösungsweg Jesu Christi. 15 Stationen nehmen uns mit in eine Weggemeinschaft durch die gesamte österliche Festzeit. Denn anders als der uns bekannte Kreuzweg endet dieser Weg nicht mit der Grablegung, sondern mit Pfingsten.

Die geistlichen Impulse „Wege zum Kreuz – Wege zum Leben“ sind im missio-Shop kostenlos bestellbar.

Eine gesegnete österliche Festzeit wünscht Ihnen
Ihr Newsletter-Team
Friedensgebet für Nigeria Friedensgebet für Nigeria

In Nigeria ist Muhammadu Buhari zum neuen Präsidenten gewählt worden. Die Wahl Ende März war von Anschlägen der islamistischen Terrorgruppe Boko Haram überschattet. Etwa 40 Menschen kamen dabei ums Leben. Zu den Herausforderungen des neuen Präsidenten gehört der Kampf gegen Boko Haram. Die Bevölkerung Nigerias ist durch den Terror der Dschihadisten traumatisiert.

Die Kirche steht an der Seite der Opfer und ruft zum Gebet auf. Beten Sie mit!

weiterlesen...
"Für Gott und die Menschen" "Für Gott und die Menschen"

Der Weltgebetstag um geistliche Berufungen, der am 26. April begangen wird, steht unter dem Leitwort „Für Gott und die Menschen“. An diesem Tag beten Christen weltweit für Menschen, die die Botschaft Jesu in die Welt hinaustragen wollen. In unseren Partnerländern in Afrika, Asien und Ozeanien fühlen sich viele junge Menschen berufen, ihr Leben Gott und den Menschen zu widmen. Einer von ihnen ist Pascale. Er lebt als Seminarist der Yarumal-Missionare in Kibera, dem größten Slum Afrikas, mitten unter den Armen und möchte Priester werden.

Mehr über Pascale lesen Sie hier.

In der kontinente-Ausgabe 3/2015 gibt es eine Reportage über die Yarumal-Missionare zu lesen, die Sie hier als PDF herunterladen können.

Bitte unterstützen Sie die Ausbildung junger Priester mit Ihrer Spende!
Bitte unterstützen Sie die Ausbildung junger Priester
Karte zum Weltgebetstag um geistliche Berufungen Karte zum Weltgebetstag um geistliche Berufungen

Anlässlich des Weltgebetstags um geistliche Berufungen hat missio eine Gebetskarte ins Sortiment aufgenommen.

„Jesus, Licht unserer Finsternis: vom Vater gesandt, hast du seine Liebe bezeugt mit deinem Wort und Leben. Dein Evangelium erhellt die Ausweglosigkeit, dein Licht gibt allem neuen Sinn. Sende uns Menschen, deren Aufgabe es ist, deine Botschaft heute weiterzutragen.“

Dieses Gebet finden Sie auf der Rückseite der neuen Gebetskarte mit Aufklebern des ältesten Symbols der Christenheit – dem Fisch.

Gerne können Sie diese bei missio kostenlos in gewünschter Anzahl bestellen:

E-Mail: bestellungen@missio.de
Telefon: 0241-7507-350
Bestellnummer 600774
Erzbischof von Karachi dankt für die Gebetskarten Erzbischof von Karachi dankt für die Gebetskarten

1300 Menschen haben sich im vergangenen Monat der Weltmission an unserer Gebetskette beteiligt und damit ihre Verbundenheit mit den Christen in Pakistan zum Ausdruck gebracht. Erzbischof Joseph Coutts von Karachi bedeutet dieses Zeichen der Solidarität sehr viel. In einem Brief bedankt er sich für die Unterstützung:

Lesen Sie hier den Brief von Erzbischof Coutts.

weiterlesen...


Logo: Spendensiegel des DZI Newsletter abbestellen | Impressum & Datenschutz | Kontakt
Sie sind für diesen Newsletter angemeldet mit der E-Mailadresse: unknown@noemail.com

Telefon: 0241 7507-00
Spendenkonto: PaxBank eG, BLZ 370 601 93, Konto 122 122
IBAN: DE23 3706 0193 0000 1221 22, BIC: GENODED1PAX
Online-Spenden:www.missio-hilft.de/de/sicher/spenden

© missio - Internationales Katholisches Missionswerk e.V.
Goethestr. 43, D-52064 Aachen, E-Mail: post@missio.de
Web: www.missio-hilft.de

Vorstand: Prälat Dr. Klaus Krämer (Präsident), Dr. Gregor von Fürstenberg (Vize-Präsident), USt-Ident-Nr.: DE 121689962, Vereinsregister: VR 1451, Amtsgericht Aachen

Bildquellen: missio Aachen, Spyra, Schwarzbach, Tiburzy, WWS