Dieser Newsletter wird nicht korrekt angezeigt? Hier geht es zur Online-Version.
Logo: Aktion Glauben teilen. Weltweit Logo: missio - glauben.leben.geben
Newsletter der Aktion Glauben teilen. Weltweit 07. September 2015
Newsletter der Aktion Glauben teilen. Weltweit
Sehr geehrte Damen und Herren!

Am morgigen 8. September feiern wir das Fest Mariä Geburt, eines der vier Marienfeste, das liturgisch begangen wird. Maria als Mensch, der Gott vorbehaltlos angenommen hat und mit dem ein neuer Abschnitt in der Beziehung zwischen Gott und den Menschen beginnt, ist bis heute Hoffnungszeichen und Orientierungspunkt für viele Projektpartnerinnen und -partner von missio.

Wir haben das bereits im 7. Jahrhundert gefeierte Fest - früher auch Kleiner Frauentag genannt – zum Anlass genommen, einen Blick auf das Glaubenszeugnis zweier Frauen zu werfen, die in Tansania dem Ruf folgen, Gottes Heil zu verkünden.

Besonders hinweisen möchten wir in diesem Zusammenhang auch auf die Frauengebetskette zur missio-Aktion im Oktober, die gemeinsam mit den katholischen Frauenverbänden erarbeitet wurde. Lesen Sie mehr in diesem Newsletter.

Ihr Newsletter-Team

Schwester Yusta Tesha MCESM Spiritueller Impuls zu Mariä Geburt von Sr. Yusta Tesha

Schwester Yusta Tesha MCESM aus Sansibar, Tansania, wird im Oktober im Rahmen der Aktion zum Monat der Weltmission in deutschen Diözesen zu Gast sein. Die gebürtige Tansanierin arbeitet nach Stationen in Kenia, Uganda und im Südsudan seit September 2010 auf der Insel im Indischen Ozean und leitet das Büro für Entwicklung des Bistums.

Aus Anlass des Festes Mariä Geburt am 8. September haben wir Schwester Yusta gefragt, was dieses Fest für sie bedeutet und was sie in ihrem Engagement trägt und motiviert.

weiterlesen...
Erlösungsgeschichte in afrikanischer Umgebung „Erlösungsgeschichte in afrikanischer Umgebung

Die missio-Gebetskarte und Aktionskerze zum Monat der Weltmission zeigen Ausschnitte von der Wandmalerei „Der Auferstandene“ in der Benediktinerabtei Ndanda, Tansania. Maler ist Pater Polykarb Uehlein, Missionsbenediktiner aus Amorbach, der seit 1963 in Tansania lebt. Mit seiner Kunst möchte er die Schönheit der Schöpfung zeigen und Kirchen zu Sinnhäusern des Glaubens machen.

Lesen Sie hier ein Kurzinterview mit ihm:
Zum Interview

missio lädt zum Monat der Weltmission ein, in eigenen Worten zu beschreiben, was für Sie das Psalmwort „Verkündet sein Heil von Tag zu Tag“ heute bedeutet.

weiterlesen...
Video: "Eine Katechistin in Tansnia" „Eine Katechistin in Tansania“

Margaret John Kiria gehört zu den Menschen, die ihre Aufgaben erfüllen, ohne Aufsehen zu erregen. Die bodenständige Tansanierin ist Katechistin. Für Menschen, die sich wie Margaret aus ihrem Glauben heraus in den Dienst ihrer Mitmenschen stellen, bitten wir Sie und Ihre Gemeinde im Monat der Weltmission um eine Spende.

Sehen Sie hier das Video über die Katechistin Margaret:

weiterlesen...
Frauengebetskette 2015 Frauengebetskette „Berufen, Gottes Heil zu verkünden“

Im Mittelpunkt unserer WortGottesFeier stehen Frauen aus Tansania und Deutschland. Diese geben Zeugnis von ihrer Berufung, durch die sie Gesellschaft und Kirche gestalten, oft noch gegen Widerstände. Diese Frauen machen uns Mut, der eigenen Berufung nachzuspüren und sich mit ihnen zu solidarisieren.

Eingeladen, die WortGottesFeier zu gestalten, sind Frauen, Frauengruppen des KDFB, der kfd und Frauenkreise auf der Ebene der Gemeinde und des Pfarrverbandes.

Die Handreichung zur Frauenliturgie ist HIER kostenfrei bestellbar. Auch zum Download steht die Frauengebetskette bereit.

weiterlesen...
Frauengebetbuch Das Göttliche berühren – Frauengebete

Die Gebete und Bilder in dem Büchlein sind Zeugnisse von Frauen rund um den Globus, die nach Gott suchen und einen Ausdruck ihres selbst-bewussten Glaubens als Frauen wagen. Das reich bebilderte Buch eignet sich hervorragend für ehrenamtlich tätige Menschen.

Zu bestellen im missio-Shop.

Außerdem möchten wir Ihnen weitere Produkte im missio-Shop ans Herz legen:

weiterlesen...


Logo: Spendensiegel des DZI Newsletter abbestellen | Impressum & Datenschutz | Kontakt
Sie sind für diesen Newsletter angemeldet mit der E-Mailadresse: unknown@noemail.com

Telefon: 0241 7507-00
Spendenkonto: PaxBank eG, BLZ 370 601 93, Konto 122 122
IBAN: DE23 3706 0193 0000 1221 22, BIC: GENODED1PAX
Online-Spenden:www.missio-hilft.de/de/sicher/spenden

© missio - Internationales Katholisches Missionswerk e.V.
Goethestr. 43, D-52064 Aachen, E-Mail: post@missio.de
Web: www.missio-hilft.de

Vorstand: Prälat Dr. Klaus Krämer (Präsident), Dr. Gregor von Fürstenberg (Vize-Präsident), USt-Ident-Nr.: DE 121689962, Vereinsregister: VR 1451, Amtsgericht Aachen

Bildquellen: missio Aachen, Stark, Schwarzbach, Böthling