Aktionsideen für Ihre Gemeinde, Starthilfe für Mädchenretter, Pfarrbriefmantel. Hier geht es zur Online-Version.
Logo: missio - glauben.leben.geben Aktion
Newsletter zum Monat der Weltmission 2017
Plakatmotiv zum Weltmissionssonntag 2017
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Zwangsheirat von Minderjährigen, Hexenverfolgung, Genitalverstümmelung und eine der höchsten Müttersterblichkeit der Welt: Vor allem für Mädchen und Frauen in Burkina Faso ist der Alltag hart. Ihr Schicksal steht deshalb im Mittelpunkt der diesjährigen missio-Aktion zum Monat der Weltmission.

Die Kirche in Burkina Faso sieht nicht tatenlos zu. Bildungsinitiativen, Schutzprogramme, Hilfe zur Selbsthilfe – Mädchen und Frauen sollen Verantwortung für ihr Leben übernehmen dürfen.
„Du führst mich hinaus ins Weite“ lautet deshalb das biblische Leitwort des Weltmissionssonntags. Es drückt aus, was Menschen mit Gott erleben: Gott eröffnet dem Leben Chancen, wo alles aussichtslos scheint, er schenkt dem Leben Weite.

Dieser Newsletter gibt Ihnen einen Überblick zu Aktionsideen und Materialien, die wir für die Gemeinden zum Monat der Weltmission anbieten.

Weitere Informationen und Aktionsideen zur Vorbereitung des Weltmissionssonntages am 22. Oktober in Ihrer Gemeinde finden Sie hier im Aktionsheft (als PDF-Download).

Denn: Damit die Aktion gelingt, brauchen wir Ihre Unterstützung!

Ein herzliches Dankeschön bereits vorab allen Unterstützern!

Ihr missio-Aktionsteam


 

Starthilfe für Mädchenretter

Ans Herz legen wollen wir Ihnen besonders unsere Aktion „Starthilfe für die Mädchenretter“. Denn Jahr für Jahr werden in Burkina Faso tausende Mädchen unter 18 Jahren zwangsverheiratet, manche schon im Alter von elf oder zwölf Jahren. Viele fliehen. Hilfe finden sie oft bei Katechistenehepaaren, obwohl die selbst kaum genug zum Überleben haben.

Schon mit 50 Spenden à 5 Euro erhalten die Katechisten Ackergerät, Saatgut und zwei kleine Schweine zum Aufbau einer Zucht. So können sie sich und ihre Schützlinge selbst versorgen.

Helfen Sie uns mit Ihrer Gemeinde, dafür Unterstützer zu finden. Material und Infos stellen wir natürlich kostenfrei zur Verfügung.
Vielen Dank! 

Teilen: 

 

Aktionspaket Lasten tragen

Die Hauptlasten des afrikanischen Alltags tragen
Frauen: Täglich holen sie Wasser von kilometerweit entfernten Brunnen – meist bei sengender Hitze. Die missio-Aktion „Lasten tragen – Solidarität zeigen“ lädt Gemeinden ein, sich durch das Tragen einer Last in die Rolle afrikanischer Frauen hineinzuversetzen: Tragen Sie ihre Last –
und zeigen Sie Solidarität! 

Jeweils zwei Mitspieler falten aus Tüchern ein Kopfpolster, setzen sich eine Schüssel mit Sandsäckchen auf den Kopf und versuchen,
sie schnellstmöglich über eine vorgegebene Strecke zu bringen.
 
Die Materialien zur Aktion können Sie für 10 € bestellen unter Tel.: 0241/75 07-350, im missio-Shop oder per Mail: bestellungen@missio-hilft.de; Bestellnr. 0753396.

Teilen: 
Pfarrbriefmantel

 

Pfarrbriefmantel bestellen

Gestalten Sie den Pfarrbrief Ihrer Gemeinde mit unserem Pfarrbriefmantel zum Monat der Weltmission. Der reguläre Versand des Pfarrbriefmantels erfolgt - gemeinsam mit den weiteren Materialien zum Sonntag der Weltmission - Anfang September.
Gerne senden wir Ihnen den Pfarrbriefmantel auf Wunsch auch schon vorher zu.

Bestellungen kostenfrei unter Tel.: 0241/75 07-350 oder bestellungen@missio-hilft.de; Bestellnr. 0190717, oder direkt über den missio-Onlineshop.

Teilen: 
 

Folgen Sie uns:

 

 

 

 

 

 

Adresse:
Goethestr. 43
D-52064 Aachen

Kontakt:
Telefon: 0241 7507-00
E-Mail: post@missio.de
Web: www.missio-hilft.de

 

Spendenkonto:
PaxBank eG,
IBAN: DE23 3706 0193 0000 1221 22,
BIC: GENODED1PAX

Online-Spenden:
www.missio-hilft.de/de/sicher/spenden

Vorstand:
Prälat Dr. Klaus Krämer (Präsident),
Dr. Gregor von Fürstenberg (Vize- Präsident)

USt-Ident-Nr.: DE 121689962

Vereinsregister: VR 1451, Amtsgericht Aachen

Bildquellen: missio Aachen, Hartmut Schwarzbach, WWS

Sie sind für diesen Newsletter angemeldet mit der E-Mailadresse: unknown@noemail.com

Newsletter abbestellen | Impressum und Datenschutz | Kontakt

 
  © missio - Internationales Katholisches Missionswerk e.V.