Aktionsideen und Materialien für den Gottesdienst am Sonntag der Weltmission, 22. Oktober, in Ihrer Gemeinde. Zur Online-Version.
Logo: missio - glauben.leben.geben
Missio-Aktion Lasten tragen zum Monat der Weltmission
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir stehen bereits in den Startlöchern für unsere Jahreskampagne 2017: Am Sonntag, 22. Oktober, findet deutschlandweit die Kollekte zum Weltmissionssonntag statt. Beispielland ist in diesem Jahr Burkina Faso. Sind Sie noch auf der Suche nach Aktionsideen für diesen Tag? 

Wie wäre etwa ein Gemeindeauflauf - im wahrsten Sinne des Wortes? Laden Sie die Gemeindemitglieder ein, zum Sonntagsgottesdienst ihren Lieblingsauflauf mitzubringen – möglichst frisch aus dem Ofen, dann ist er nach der Messe noch warm. Nach dem Gottesdienst sind alle Besucher zum Essen eingeladen. Mehr Infos und Rezeptideen finden Sie hier.

Oder unsere Aktion „Lasten tragen – Solidarität zeigen“: Wir laden ein, sich durch das Tragen einer Last in die Rolle afrikanischer Frauen hineinzuversetzen, die die Hauptlast des afrikanischen Alltags bewältigen müssen. Eine filmische Anleitung sowie weitere Infos finden Sie hier.

Weitere Aktionsideen sowie Gottesdienstmaterialien für den Weltmissionssonntag haben wir online hier übersichtlich für Sie zusammengestellt.

Wir danken Ihnen für Ihr weltkirchliches Engagement und wünschen Ihnen einen anregenden Weltmissionssonntag in Ihrer Gemeinde!

Kampagnenfilm zum Monat der Weltmission 2017

 

Film zum Monat der Weltmission

Der Film zum Sonntag der Weltmission 2017 zeigt die schwierige Situation junger Menschen in den illegalen Goldminen von Burkina Faso und wie zwei Priester ihnen helfen. Außerdem thematisiert er die Lage von Mädchen, die vor der Zwangsehe fliehen. Viele finden bei Ordensfrauen oder Gemeindehelfern Zuflucht, die oft selbst nicht genug zum Leben haben, trotzdem Mut beweisen und Mädchen aufnehmen..

Teilen: 
Frauen in Burkina Faso beten

 

Liturgische Bausteine

missio hat für Sie Anregungen zusammen gestellt, die Ihnen helfen sollen, den Oktober bewusst als Monat der Weltmission zu gestalten. Ob in Gemeindemesse oder Wort-Gottes-Feier, Jugendvesper oder Kinderkatechese – es geht mit den Worten von Papst Franziskus darum, „die eigenen Grenzen und die eigenen Sicherheiten zu überschreiten und aufzubrechen“.

Die Frauengebetskette, eine Wort-Gottes-Feier, die in Kooperation mit der kfd und dem KDFB erarbeitet wurde, finden Sie hier als eigenes Heft.

Teilen: 
 

Folgen Sie uns:

 

 

 

 

 

Adresse:
Goethestr. 43
D-52064 Aachen

Kontakt:
Telefon: 0241 7507-00
E-Mail: post@missio-hilft.de
Web: www.missio-hilft.de

Logo: missio - glauben.leben.geben
 

Spendenkonto:
PaxBank eG,
IBAN: DE23 3706 0193 0000 1221 22,
BIC: GENODED1PAX

Online-Spenden:
www.missio-hilft.de/de/sicher/spenden

Vorstand:
Prälat Dr. Klaus Krämer (Präsident),
Dr. Gregor von Fürstenberg (Vize- Präsident)

USt-Ident-Nr.: DE 121689962

Vereinsregister: VR 1451, Amtsgericht Aachen

Bildquellen: Hartmut Schwarzbach/missio Aachen

Sie sind für diesen Newsletter angemeldet mit der E-Mailadresse: unknown@noemail.com

Newsletter weiterempfehlen | Newsletter abbestellen | Impressum und Datenschutz | Kontakt

 
  © missio - Internationales Katholisches Missionswerk e.V.